14.02. 2015 Global Divestment Day

Mit mehr als 450 Events weltweit haben Menschen klar zum Ausdruck gebracht, dass Klimazerstörung falsch ist – und dass es falsch ist, davon zu profitieren. Auch wir in Zürich haben diesen Tag genutzt, um das Thema Divestment in die Schweiz zu tragen. Wir haben eine Telefon-Umfrage mit Schweizer Bürgerinnen und Bürgern zu folgenden Themen gestartet: Klimawandel, Klimakonferenz im Dezember 2015 in Paris und Divestment. Dabei wollten wir herausfinden, wie sehr die Schweizer Bevölkerung den Divestmentgedanken mitträgt. Das Ergebnis werden wir in einem sepraten Bericht veröffentlichen und den Medien zur Verfügung stellen. Die Interviews führten wir randomisiert am Telefon durch, genauso wie bei bekannten Umfrageinstituten.

zudem haben wir einen Carbon Bubble Flash Mob organisiert und sind mit grossen Kohlenstoffblasen durch die Züricher Innenstadt gelaufen, um Aufmerksamkeit für das Thema Divestment zu erzeugen.

Einige Impressionen zu diesem Event findest du auf unserem Flickr Account